Neues Busnetz Lohmar

Am 9.12.2018 führt die RSVG auf einigen ihrer Buslinien einen Fahrplanwechsel durch.

Ab diesem Zeitpunkt wird in Lohmar ein neues Busnetz eingeführt.

Zum Fahrplanwechsel am 09.12.2018 wird in Lohmar ein neues Busnetz eingeführt. Jedes Jahr werden dadurch 240.000 km Busfahrten zusätzlich angeboten, entsprechend einer Strecke sechsmal um die Erde. Gleichzeitig werden die Streckenführungen vereinheitlicht, um das Busnetz insgesamt übersichtlicher zu machen.

Wichtigste Änderungen

Fahrpläne Lohmar:

Linie 506.pdf
Linie 553.pdf
Linie 554.pdf
Linie 555.pdf
Linie 556.pdf
Linie 557.pdf
Linie 558.pdf
Linie 559.pdf
Linie 590.pdf

Linienplan Lohmar. (link)

 

10-Minuten-Takt Lohmar – Siegburg

Zwischen Lohmar und Siegburg fahren zukünftig drei statt zwei Linien: 555, 556 und 557. In den Hauptverkehrszeiten bilden diese zusammen einen 10-Minuten-Takt. Vormittags, abends und samstags fährt alle 20 Minuten ein Bus. Außerdem gibt es zusätzliche Fahrten frühmorgens und abends. Das Angebot wird insgesamt um etwa 50% ausgeweitet.

Taktverkehr in die Ortschaften

Die bisherigen Linien 542-549 entfallen. An ihre Stelle treten die neuen bzw. veränderten Linien 553, 554, 555, 558 und 559. Damit erhalten viele Ortsteile montags bis freitags erstmals ein regelmäßiges Busverkehrsangebot. In Lohmar wird eine neue Endhaltestelle „Märkte“ eingerichtet, die einen direkten Zugang zum Einzelhandel schafft. Das Anruf-Sammeltaxi (AST) bleibt darüber hinaus unverändert bestehen, u.a. für Fahrten abends und am Wochenende.

Bessere Anbindung Bahnhof Honrath

Bisher wird der Bahnhof Honrath nur mit wenigen Fahrten angebunden. Mit den neuen Linien 553 und 558 entsteht nun montags bis freitags ein ganztägiges Angebot und zwar stündlich in Richtung Wahlscheid, Neuhonrath, Dahlhaus und Scheiderhöhe. Honrath, Agger und Naafshäuschen werden sogar alle 30 Minuten bedient, d.h. mit Anschluss an jeden Zug.

Neues Linienkonzept für den Breidter Rücken

Anstelle der bisherigen Linien 543 nach Lohmar und 576 nach Siegburg tritt die neue Linie 555. Diese fährt sowohl Lohmar als auch Siegburg an und zwar jeweils doppelt so häufig wie bisher. Montags bis freitags wird über weite Teile des Tages ein Halbstundentakt eingeführt, samstags ein Stundentakt. Sonntags steht das AST zur Verfügung. Mit dem neuen Linienweg erhalten außerdem Weegen und Ellhausen erstmals eine direkte Anbindung an den Schienenverkehr in Siegburg.

Neues Linienkonzept für Heide / Inger / Birk

Die Verbindung von Siegburg nach Heide, Inger und Birk wird zukünftig in der Linie 577 konzentriert, die dafür in den Hauptverkehrszeiten einen Halbstundentakt erhält. Im Gegenzug fahren die Linien 576 und SB56 beschleunigt über die B56. An den Haltestellen Franzhäuschen, Schreck und Hochhausen entstehen dadurch neue schnelle Verbindungen nach Siegburg und Much.

Neuordnung des Schulverkehrs

Mit den Linien 553 bis 559 werden auch die Hauptstrecken für den Schulverkehr abgedeckt. Darüber hinaus gibt es die neue Linie 590. In dieser finden sich alle schulbezogenen Fahrten in Orte abseits der „normalen“ Linien, inklusive der Anbindung des Anno-Gymnasiums in Siegburg. Neu sind außerdem einzelne Fahrten auf der Linie 558 zwischen den nördlichen Ortsteilen und dem Schulzentrum Cyriax in Overath.

Veränderte Haltestellen

Die Linie 506 aus Troisdorf endet zukünftig an der Jabachhalle anstelle von Donrath Kreuzung.

Die Linie 526 wird eingestellt.

VERKEHRSLAGE

2
8
55
501
503
504
505
506
508
510
516
517
524
527
529
550
551
571
575
592
635
636
640
S12
S13

Ab sofort können Sie
Verkehrsmeldungen filtern!

Hier geht es zur Anleitung