02241 - 499-0 (Zentrale)
19.07.2021 News & Infos
Fahrplanwechsel am 18. August

Änderungen im Bad Honnefer Bergbereich:
Neuer Schnellbus SB51 zwischen Bad Honnef, Windhagen und Asbach

Die Linie SB51 verkehrt künftig zwischen Bad Honnef, Windhagen und Asbach und ersetzt die bestehende Linie 562. Ein Umstieg in Windhagen ist nicht mehr erforderlich. Die Linie fährt zwischen Bad Honnef und Windhagen auf direktem Weg, d.h. ohne Schlenker nach Aegidienberg/Hövel und Wülscheid. Die Fahrzeit zwischen Bad Honnef und Windhagen verkürzt sich von 48 auf 27 Minuten. Von Bad Honnef nach Asbach wird die Fahrzeit von bislang rund 90 Minuten auf etwa 50 Minuten nahezu halbiert.
In Bad Honnef bestehen günstige Anschlüsse sowohl an die Züge in Richtung Köln als auch an die Stadtbahnlinie 66 in Richtung Bonn.
Der Schnellbus verkehrt täglich im Stundentakt, montags bis freitags morgens und nachmittags sogar alle 30 Minuten.

Aegidienberg und Hövel werden weiterhin von der Linie 560 bedient. Der Halbstundentakt dieser Linie wird deutlich ausgeweitet, er gilt künftig von Montag bis Freitag zwischen ca. 5 und 8 Uhr sowie zwischen ca. 13 und 18 Uhr sowohl an Schul- als auch an Ferientagen. Außerdem erhält die Linie erstmals ein Angebot am Wochenende im Stundentakt. In Oberpleis verkehrt die Linie künftig über Boseroth, nicht mehr über Herresbach.

Wülscheid wird künftig von der neu eingerichteten Linie 561 angefahren, die Wülscheid mit Himberg, Aegidienberg, Ittenbach und Königswinter verbindet. In Himberg kann sowohl in Richtung Bad Honnef als auch in Richtung Oberpleis umgestiegen werden.

Einzelne Schulfahrten verkehren künftig als Linie 596. Dabei handelt es sich um Fahrten zwischen Wülscheid und den Bad Honnefer Schulen sowie eine morgendliche Fahrt von Brüngsberg zur Grundschule Aegidienberg.

 

Neues Busnetz Bad Honnef/Rheintal

Im Busverkehr in Bad Honnef brechen mit dem Fahrplanwechsel neue Zeiten an: Die Linie 565 verkehrt künftig zwischen Rhöndorf, Bad Honnef, Rheinbreitbach und Linz. Zwischen Rhöndorf und Rheinbreitbach wird an Werktagen ein attraktiver 20-Minuten-Takt angeboten. In Rhöndorf ist der Fahrplan dabei auf die Stadtbahn in bzw. aus Richtung Bonn und die Eisenbahn in bzw. aus Richtung Köln abgestimmt. Von Rheinbreitbach weiter über Unkel nach Linz verkehrt die Linie im 60-Minuten-Takt; montags bis freitags wird auch hier morgens alle 20 Minuten gefahren. Über die Haltestelle „Berck-sur-Mer-Straße“ wird zusätzlich das Einkaufszentrum im Bad Honnefer Süden bedient; in Linz verkehrt die Linie grundsätzlich über das Stadtzentrum bis zum Schulzentrum.

Die Linie 566 wird zur Kleinbuslinie und verbindet täglich im 30-Minuten-Takt die Stadtbahn, den Bahnhof, die Bad Honnefer Innenstadt und Selhof miteinander. Ganz neu werden auch die höhergelegenen Teile Selhofs in Richtung Menzenberg angefahren.
An der neu geschaffenen Haltestelle „Bad Honnef Hochschule“ kann künftig zwischen den Linien SB51, 560, 565 und 566 umgestiegen werden.

Ein deutlich verbessertes Angebot erhält auch die Linie 567 (Bad Honnef – Breite Heide). Diese verkehrt künftig täglich im Stundentakt. Es kommen überwiegend Kleinbusse zum Einsatz. Abends und am Wochenende verkehren Taxibusse auf Vorbestellung per Telefon oder App.

Die Linie 568 (Unkel – Bruchhausen) verkehrt künftig in beiden Richtungen zwischen Unkel und Bruchhausen, sodass erstmals Anschluss von Bruchhausen und Orsberg an die Rheinfähre von Erpel nach Remagen besteht. Außerdem gilt auf der Linie zukünftig von Montag bis Freitag ein durchgehender Stundentakt mit Kleinbussen, der an Schultagen nachmittags auf einen 30-Minuten-Takt Richtung Bruchhausen verdichtet wird.

 

Änderungen in Siegburg, Neunkirchen-Seelscheid und Much:
Relaunch des Schnellbusses zwischen Siegburg, Seelscheid und Much und neuer „Berghüpfer“

Öfter und schneller – dies gilt ab August für die Linie SB56. Die Linie verkehrt künftig nur noch zwischen Siegburg, Seelscheid und Much; der Abschnitt Much – Marienfeld wird Teil der Linie 576. Um die Linie zu beschleunigen, wird in Siegburg ein geänderter Linienweg über die Haltestellen „Am Turm“ und „Feuerwache“ gefahren. Die Haltestelle „Pohlhausen“ wird von der Linie SB56 nicht mehr bedient. Die Fahrzeit von Siegburg nach Much reduziert sich um 5 Minuten. Der Fahrplan ist in Siegburg auf die Stadtbahnlinie 66 nach Bonn sowie den RE 9 nach Köln und Siegen abgestimmt. Vom Kölner Hauptbahnhof nach Much dauert die Fahrt künftig nur noch etwas über eine Stunde.
Der Schnellbus verkehrt werktags im 30-Minuten-Takt, der an Schultagen morgens Richtung Siegburg auf einen 15-Minuten-Takt verdichtet wird. Sonntags und abends wird im 60-Minuten-Takt gefahren.

Die Linie 576 erstrahlt als neuer „Berghüpfer“ im neuen Look. Sie erhält einen neuen Linienweg von Marienfeld über Much und Seelscheid nach Neunkirchen. Als Kleinbuslinie rückt sie näher an unsere Fahrgäste, indem sie zahlreiche neue Haltestellen etwa in Marienfeld, Nackhausen, Oberdorst, Eich, Seelscheid, Ober- und Niederwennerscheid anfährt. Außerdem stellt sie eine regelmäßige Verbindung zwischen Neunkirchen und Seelscheid her. An der Haltestelle „Seelscheid Post“ kann zwischen den Linien 576 und SB56 umgestiegen werden.

Der „Berghüpfer“ verkehrt täglich im Stundentakt, an Schultagen ergänzt um einige Schulfahrten. Das Angebot der Linie 593 wird entsprechend reduziert.

Weiterhin wird in Much die Richtungshaltestelle „Much Kirche“ für die Linien 576 Richtung Marienfeld und 577 Richtung Neunkirchen und Siegburg eingerichtet.

Die Haltestellen „Much Rathaus“ und „Much Post“ werden zur Haltestelle „Much Rathaus“ zusammengefasst.

Die Haltestellen „Seelscheid Post“ und „Seelscheid Talstr.“ werden zur Haltestelle „Seelscheid Post“ zusammengefasst.

Die Fahrzeiten der Linie 511 zwischen Siegburg und Schneffelrath werden so verschoben, dass montags bis freitags zusammen mit der Linie SB56 zwischen Siegburg und Schreck etwa alle 15 Minuten eine Busverbindung besteht.

 

Änderungen im Raum Oberpleis

An jedem Tag zur selben Zeit – dies trifft künftig auf die meisten Linien im Raum Oberpleis zu und erleichtert die Merkbarkeit. Außerdem wird das Angebot abends und am Wochenende auf vielen Linien ausgeweitet. Im Einzelnen ergeben sich die folgenden Änderungen:

Linie 513

Die Fahrten zur Anbindung des Pleistals an die Grundschule Oberpleis werden nun von der Linie 513 übernommen, anstatt von der Linie 535.

Linie 520

An Samstagen wird morgens je Richtung eine zusätzliche Fahrt eingerichtet. An Sonntagen werden die ersten beiden Fahrten je Richtung um 30 Minuten verschoben.

Linie 521

Die Fahrt an Schultagen um 13:34 Uhr ab Oberpleis wird auf 13:20 Uhr vorverlegt. Die Fahrt um 13:35 Uhr besteht weiterhin. Die Fahrt an Schultagen um 14:00 Uhr ab Königswinter wird von der neuen Linie 561 (14:07 Uhr) übernommen. Morgens wird an Samstagen je Richtung eine zusätzliche Fahrt, an Sonntagen werden zwei neue Fahrten eingerichtet.

Linie 525

Die Fahrten zu bzw. von der Grundschule Oberpleis werden von der Linie 598 übernommen. Der 30-Minuten-Takt nachmittags gilt künftig sowohl an Schul- als auch an Ferientagen. Es werden einzelne zusätzliche Fahrten angeboten.

Linie 535

Die Fahrt an Schultagen um 13:33 Uhr ab Sankt Augustin wird über Dambroich hinaus nach Oberpleis verlängert. Morgens wird an Samstagen eine neue Fahrt je Richtung, an Sonntagen werden zwei neue Fahrten eingerichtet.

Linie 536

Samstags besteht zukünftig ein durchgehender Stundentakt. Es kommt zu leichten Verschiebungen der Abfahrtszeiten im Schulverkehr.

Linie 537

Die Abfahrtszeiten ändern sich leicht. Zudem wird von Montag bis Freitag eine zusätzliche Fahrt um 04:32 Uhr ab Oberpleis angeboten. Samstags und sonntags wird morgens jeweils eine neue Fahrt je Richtung eingerichtet. Im Spätverkehr wird ebenfalls eine zusätzliche Fahrt je Richtung eingeführt: Letzte Abfahrt in Bonn ist künftig um 01:39 Uhr. Weiterhin werden die Anschlüsse von der RB 26 aus Köln und der Stadtbahn in Bonn im Spätverkehr verbessert.

Linie 541

In Richtung Oberpleis verkehrt die Linie in Stieldorf künftig wie in der Gegenrichtung über die Haltestelle „Kirche“. Die Haltestelle „Passionshalle“ entfällt. Von den beiden Frühfahrten an Schultagen ab Uthweiler bzw. Oberpleis verkehrt künftig eine ab Oberpleis, die andere ab Stieldorf. Die Fahrzeiten des Taxibusses am Wochenende werden angepasst, um die Anschlüsse an die Stadtbahn in Oberkassel-Süd zu verbessern.

Linie 598

Die bestehenden Fahrten werden wie folgt geändert:

  • 06:42 Uhr ab Westerhausen: neu um 06:49 Uhr ab Pleiserhohn
  • 06:47 Uhr ab Wülscheid Post: entfällt (Ausgleich durch 561/560/539)
  • 07:12 Uhr ab Ittenbach: bis „Oberpleis Alter Sportplatz“ anstatt bis Busbahnhof
  • 07:00 Uhr ab Söven: fährt erst ab Niederbuchholz, nicht mehr über Westerhausen, zusätzlich über Bennerscheid, Sand und Frohnhardt
  • 07:10 Uhr ab Oberscheuren: entfällt (ersetzt durch 537)
  • 07:14 Uhr ab „Vinxel Alter Heeresweg“: entfällt (ersetzt durch 541)
  • 07:40 Uhr ab Oberscheuren: unverändert
  • Fahrten ab Oberpleis mittags: Beginn an der Haltestelle „Alter Sportplatz“; anschließend über Grundschule, weiter über Frohnhardt, Bennerscheid und Sand; nicht über Westerhausen; ab Niederbuchholz zurück nach „Oberpleis Alter Sportplatz“

 

Änderungen im Raum Asbach

Linie 539

Die Linie wird von Asbach nach Neustadt Schulzentrum verlängert. Montags bis freitags werden 10 bzw. 9 Fahrten je Richtung angeboten.

Linie 562

Früher Schulbus, jetzt Linienbus: Die bisherigen Schulbusfahrten verkehren künftig mit neuem Fahrplan unter der Liniennummer 562.

Weitere Änderungen

Linie 510

Die Fahrt an Schultagen um 07:27 Uhr ab „Kaldauen Münchshecke“ erfolgt 4 Minuten später.

Linie 512

Die Schulfahrt um 07:03 Uhr ab „Grengelsbitze Weiler“ verkehrt zukünftig um 07:00 Uhr ab „Grengelsbitze Bellinghausen“ nach „Niederpleis Campus“.

Linie 524

An Schultagen wird eine Fahrt um 06:03 Uhr ab Hennef eingerichtet, die in Uckerath Anschluss an die Linie 570 Richtung Eitorf besitzt. Die Fahrt um 13:28 Uhr ab Hennef wird künftig an allen Schultagen angeboten.

Linie 570

Montags bis freitags wird eine zusätzliche Fahrt um 05:30 Uhr ab Uckerath nach Eitorf eingerichtet, die dort Anschluss an den RE 9 hat.

-------------------------------

Darüber hinaus werden zahlreiche Haltestellen umbenannt oder neu eingerichtet.

Alle Fahrpläne finden Sie hier.

Teilen: