Übernahme der Linien 565, 567 und 568 ab Neujahr

Ab Freitag, den 1. Januar 2021 übernimmt die RSVG die Linien 565, 567 und 568 sowie den Abschnitt Asbach – Windhagen der Linie 562. Hintergrund ist die Entbindung des bisherigen Betreibers Transdev Martin Becker von der Betriebspflicht.

Linie 562

Die Linie verkehrt zwischen Asbach und Oberwindhagen zukünftig von Montag bis Freitag in einem durchgehenden Stundentakt, am Wochenende zweistündlich. Zur Weiterfahrt in Richtung Aegidienberg und Bad Honnef ist in Oberwindhagen ein Umstieg erforderlich. Das Angebot bleibt in diesem Abschnitt unverändert. Nachmittags erfolgt der Umstieg bei einer Fahrt in Wülscheid. An Schultagen in Nordrhein-Westfalen verkehrt eine Fahrt morgens bereits ab Neustadt über Asbach nach Oberwindhagen.

> zum Fahrplan Linie 562, gültig ab 01.01.2021

Linie 565

Die Linie verkehrt auf unverändertem Linienweg zwischen Bad Honnef, Unkel und Linz. Zur Verbesserung von Anschlüssen werden die Abfahrtszeiten angepasst. Die Linie fährt von Montag bis Samstag weiterhin stündlich (von Montag bis Freitag mit einigen Schulverstärkern), an Sonntagen besteht ein Zweistundentakt.

Folgende Haltestellen werden auf dieser Linie umbenannt:

Unkel Drachenfelsstraße >>> Unkel Siebengebirgsstraße

Unkel Schulstraße >>> Unkel Grundschule

Unkel Graf-Blumenthal-Straße >>> Unkel Realschule

> zum Fahrplan Linie 565, gültig ab 01.01.2021

Linie 567

Die Linie ersetzt die bestehende Linie 133 und fährt neu von Bad Honnef über Rheinbreitbach nach Breite Heide.

> zum Fahrplan Linie 567, gültig ab 01.01.2021

Linie 568

Die Linie ersetzt die bestehende Linie 134. Sie verkehrt ausschließlich in einer Richtung von Unkel über Erpel, Orsberg und Bruchhausen nach Unkel.

Folgende Haltestellen werden auf dieser Linie umbenannt:

Unkel Schulstraße >>> Unkel Grundschule

Unkel Graf-Blumenthal-Straße >>> Unkel Realschule

Bruchhausen Kirchstraße >>> Bruchhausen Unkeler Straße

> zum Fahrplan Linie 568, gültig ab 01.01.2021