Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an:

Vorteile einer Ausbildung bei der RSVG-Unternehmensgruppe:

  • Modernes Arbeitsumfeld und Ausbildungsplatzsicherheit

  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge über die RZVK

  • Weiterentwicklung bereits in der Ausbildung

  • In der Regel erfolgt die Übernahme nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung

  • Vergütung nach TVAöD-BBIG / Jahressonderzahlung in Höhe von 90%

  • Teilnahme an Seminaren und Prüfungsvorbereitungskursen

  • Pro Ausbildungsjahr 2 Lernfördertage für Prüfungsvorbereitung


Bereich Verwaltung

Kaufleute für Büromanagement

Sie erhalten einen umfassenden Einblick in alle kaufmännischen Betriebsbereiche und Arbeitsabläufe. Hierbei erlernen Sie das Organisieren und Bearbeiten von bürowirtschaftlichen Aufgaben. Die hierbei zu durchlaufenden Abteilungen in der Verwaltung sind beispielsweise das Personalwesen, die Finanzbuchhaltung, der Vertrieb, der Reise- und Gelegenheitsverkehr, der Einkauf und die Rechtsabteilung.

Voraussetzung für die Einstellung ist die Hochschulreife (Abitur) oder der Abschluss der Handels- oder Höheren Handelsschule. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Mehr Informationen zum Berufsbild gibt es bei BERUFENET.
BERUFENET ist ein Service der Bundesagentur für Arbeit.

 

Bereich Werkstätten

Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik

Sie führen selbstständig und im Team Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Omnibussen, Lastkraftwagen, Sonderfahrzeugen und Personenkraftwagen durch. Sie reparieren Motoren, Getriebe, elektrische Aggregate und wirken bei der Neuanfertigung und Reparatur von Karosserieteilen und Aufbauten mit. Die Analyse und Fehlerbehebung von elektrischen, mechanischen sowie pneumatischen und hydraulischen Fahrzeugsystemen gehört zu Ihren Aufgaben.

Voraussetzung für die Einstellung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss. Die Ausbildungsdauer beträgt 3½ Jahre.

Mehr Informationen zum Berufsbild gibt es bei BERUFENET.
BERUFENET ist ein Service der Bundesagentur für Arbeit.

 

Bereich Fahrdienste und weitere Abteilungen

Fachkraft im Fahrbetrieb (FiF)

(Wieder ab 2018)

Zu Ihren Aufgaben als Fachkraft im Fahrbetrieb gehören das Fahren von Bussen, der Kundendienst, die Planung und Disposition des Fahrbetriebs sowie der Fahrzeugeinsatz. Sie nehmen ihre Aufgaben selbstständig im Rahmen betrieblicher Anweisungen und der maßgebenden Rechtsvorschriften wahr, planen und koordinieren ihre Arbeit und stimmen sie mit anderen Beteiligten in und außerhalb des Unternehmens ab. Sie richten ihr Verhalten darauf aus, die Kundenzufriedenheit und die Attraktivität des öffentlichen Personennahverkehrs zu erhöhen und die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens zu steigern. In schwierigen Kommunikationssituationen wirken sie auf Vermeidung bzw. Entschärfung von Konflikten hin.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein guter Hauptschulabschluss. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Mehr Informationen zum Berufsbild gibt es bei BERUFENET.
BERUFENET ist ein Service der Bundesagentur für Arbeit.

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen an

Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft mbH
Personalabteilung
Steinstraße 31
53844 Troisdorf-Sieglar

oder per E-Mail

Sollten Sie vorab Fragen zur Ausbildung haben, können Sie die Personalabteilung gerne vorab per E-Mail kontaktieren oder auch telefonisch unter 02241 - 499-234.

Der Ausbildungsbeginn erfolgt in der Regel zwischen August und September des jeweiligen Kalenderjahres.